Menü Schließen

Arizona Relocation Guide

Danke, dass Sie unseren Arizona Relocation Guide besuchen. Die Informationen sollen Ihnen bei der Recherche und Planung Ihres Umzugs nach Arizona helfen. Wenn Sie nach Arizona umziehen, hilft Ihnen unser Dienstleistungsverzeichnis bei der Suche nach Produkten, Dienstleistungen und Fachleuten, die Sie während des Prozesses unterstützen.

Arizona erstreckt sich über 114.006 Quadratmeilen und hat eine Bevölkerung von 5.130.632 Menschen. Die Hauptstadt von Arizona ist Phoenix mit 1.321.045 Einwohnern. Andere wichtige Städte sind Tucson (486.699 Einwohner), Mesa (396.375 Einwohner), Scottsdale (202.705 Einwohner), Glendale (218.812 Einwohner), Yuma (77.515 Einwohner), Chandler (176.581 Einwohner), Gilbert (109.697 Einwohner), Casas. 109.697), Casas Adobes (54.011 Einwohner) und Flagstaff (52.894 Einwohner).

Arizona – Ein Überblick

Am 14. Februar 1912 wurde Arizona in die Union aufgenommen und war damit der 48. Die Staatsblume ist die „Saguaro Cactus Blossom“ und der Spitzname lautet „The Grand Canyon State“. Die Wirtschaft von Arizona ist in zwei Kategorien unterteilt: Landwirtschaft und Industrie. Rinder, Baumwolle, Molkereiprodukte, Salat, Baumschulen und Heu bilden den landwirtschaftlichen Teil. Kupfer- und andere Bergbaue, elektrische Geräte, Transportmittel, Maschinen, Druck- und Verlagswesen, Lebensmittelverarbeitung, Elektronik und Tourismus bilden die industrielle Seite.

Arizona Kaktus-Zaunkönig

Arizona Kaktus-Zaunkönig

Am bekanntesten ist Arizona für seine Wüstenlandschaft, die reich an xerophilen Pflanzen wie dem Kaktus ist. Arizona ist bekannt für sein Klima mit außergewöhnlich heißen Sommern und milden Wintern. Weniger bekannt ist das mit Kiefern bewachsene Hochland des Colorado-Plateaus im nördlichen Teil des Staates, das im Gegensatz zur Wüstenregion Basin and Range im Süden des Staates steht.

Arizona ist einer der Four Corners States. Er grenzt an New Mexico, Utah, Nevada, Kalifornien und Mexiko und hat einen gemeinsamen Punkt mit der südwestlichen Ecke von Colorado. Arizona hat eine 389 Meilen (626 km) lange internationale Grenze mit den mexikanischen Bundesstaaten Sonora und Baja California.

Das Pro-Kopf-Einkommen des Bundesstaates beträgt 40.828 US-Dollar und liegt damit auf Platz 39 in den USA. Das mittlere Haushaltseinkommen des Bundesstaates beträgt 50.448 US-Dollar und liegt damit auf Platz 22 im Land und knapp unter dem nationalen Median der USA. Zu Beginn seiner Geschichte stützte sich die Wirtschaft Arizonas auf die „fünf Cs“: Kupfer, Baumwolle, Rinder, Zitrusfrüchte und Klima (Tourismus). Zu einem bestimmten Zeitpunkt war Arizona der größte Baumwollproduzent des Landes. Kupfer wird immer noch in großem Umfang in vielen ausgedehnten Tagebau- und Untertageminen abgebaut und macht zwei Drittel der nationalen Produktion aus.

Weitere Informationen zum Umzug nach Arizona finden Sie in der Wikipedia von Arizona.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.