Menü Schließen

Die besten keramikfreien Slow Cooker für ungiftiges Kochen im Test

Aktualisiert: Dezember 2020

Slow Cooker sind ziemlich erstaunlich, sie sind ein einfacher Weg zu köstlichen gesunden Mahlzeiten. Geben Sie einfach Ihre Zutaten hinein und lassen Sie sie langsam kochen, während Sie den ganzen Tag unterwegs sind. Wenn Sie nach Hause kommen, ist Ihre Mahlzeit fertig und wartet darauf, gegessen zu werden. Langsamkocher stehen im Moment im Schatten des fantastischen Instant Pot, aber sie haben immer noch einen festen Platz in den Herzen vieler Menschen. Unabhängig von der Art des Kochens wollen wir natürlich sicherstellen, dass es für unsere Familie gesund ist und keine Giftstoffe in unser Essen gelangen. Dies kann bei einigen langsamen Kochern ein Problem sein. Es ist unwahrscheinlich, dass dies ein Risiko darstellt, aber wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sollten Sie sich für einen Kocher aus Edelstahl oder Ton entscheiden. Bei einigen Keramikgefäßen besteht die Gefahr, dass die verwendete Bleiglasur bei hohen Temperaturen langsam in die Lebensmittel übergeht.

Werfen wir einen Blick auf unsere Top-Tipps für ungiftige Slow Cooker.

360 Cookware Gourmet Slow Cooker and Stainless Steel Stock Pot with Cover

Dieses Modell ist etwas Besonderes. Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass er ganz anders aussieht als die meisten Slow Cooker. Der Topf steht direkt auf dem Boden, so dass die Hitze nicht von den Seiten kommt. Da der Topf aus 3 Lagen Edelstahl besteht, wird die Hitze sehr gleichmäßig im Topf verteilt. Der rostfreie Stahl ist mit einer Aluminiumschicht überzogen, die für eine hervorragende Wärmeverteilung sorgt und das Anbrennen von Speisen verhindert. Der Topf ist wirklich hochwertig und sehr gut verarbeitet.

Sie werden feststellen, dass es keine ausgefallenen Bedienelemente gibt, sondern nur einen einfachen Drehknopf, der von 1 bis 4 reicht. Das ist ziemlich irreführend, da es den Anschein erweckt, dass es nur 4 Einstellungen gibt, aber die Zahlen sind nur ein Richtwert. Der Drehknopf lässt sich wie ein Lautstärkeregler drehen, so dass man die Hitze viel genauer einstellen kann als mit 4 festen Einstellungen.

Es ist wirklich leicht zu reinigen und wir fanden, dass nichts wirklich an der Innenseite des Geräts kleben blieb, so dass es leicht abzuwischen war.

Sie können es auch zum Dampfgaren verwenden. Es ist ein teures Gerät, aber die Investition lohnt sich, wenn man etwas wirklich Hochwertiges sucht. Da er aus rostfreiem Stahl besteht, besteht natürlich keine Gefahr, dass Giftstoffe ins Essen gelangen.

High-Fired VitaClay 2-in-1 Rice N Slow Cooker in Clay Pot

Dieser Slow Cooker verwendet für sein Gefäß ausschließlich natürlichen Ton. VitaClay lässt alle seine Langsamkocher unabhängig auf ihren Bleigehalt testen, um sicherzustellen, dass sie bleifrei und ungiftig sind. Sie können dies auf ihrer Website hier nachlesen. Das Gefäß ist ohnehin nicht glasiert, aber VitaClay geht auf Nummer sicher, indem sie ihre Produkte testen lassen.

Das Gefäß hat sowohl einen eigenen Deckel als auch einen Deckel, der am Langsamkocher befestigt ist. Dieser doppelte Deckel bedeutet, dass der Kocher 50 % effizienter ist als die meisten Langsamkocher, was den Energieverbrauch angeht.

Dieser Langsamkocher ist auch sehr vielseitig, da er auch als Reiskocher verwendet werden kann. Er funktioniert als Reiskocher, langsamer Kocher, digitaler Dampfgarer und Joghurtzubereiter mit niedriger Temperatur.

Da das Gefäß aus Ton besteht, ist es anfällig für Brüche, aber Sie können Ersatzgefäße auf Amazon kaufen.

Chefman Slow Cooker, All Natural / Chemical-Free / Glaze-Free Pot

Wie der Name schon sagt, ist dieser Topf komplett chemiefrei. Es wird keine Glasur verwendet, so dass keine Gefahr einer Bleiverunreinigung besteht. Das Gefäß kann auch über einer offenen Flamme verwendet werden, wenn Sie intensiver kochen möchten, und Sie können es auch zum Braten und für andere Kochvorgänge in den Ofen stellen.

Es ist spülmaschinenfest und lässt sich daher leicht reinigen, aber die natürliche Antihaft-Oberfläche lässt sich ohnehin leicht abwischen.

Steingut ist anfällig für Risse, wenn es plötzlichen Temperaturschwankungen ausgesetzt wird. Sie können das Gefäß zwar in den Kühlschrank oder das Gefrierfach stellen, aber stellen Sie sicher, dass es vorher wieder auf Raumtemperatur gebracht wird.

In der Beschreibung für dieses Produkt gibt Chefman an, dass es 70 % weniger Blei enthält als andere langsame Kocher. Das ist ein wenig irreführend, da es den Eindruck erweckt, dass hier Blei verwendet wird. Diesem langsamen Kocher werden weder Blei noch andere Chemikalien zugesetzt. Der Bleigehalt liegt laut Chefman bei 0,0011 %, und das liegt daran, dass ein natürlicher Steinguttopf verwendet wird. Blei (in Spuren) kommt natürlich in Stein und vielen anderen Dingen vor. In den meisten Lebensmitteln finden Sie einen höheren Bleigehalt als diesen. Es gibt keine künstliche Glasur auf dem Topf, wie bei anderen langsamen Kochern, die möglicherweise Chemikalien auslaugen können.

Eines der besten Dinge an diesem Gerät ist der Preis. Er ist ein echtes Schnäppchen.

Crockpot 2.5-Quart Mini Casserole Crock Slow Cooker

Hier ist ein neues Modell für unsere Liste. Irgendwie haben wir ihn bisher übersehen, aber er hat es definitiv verdient, auf diese Seite zu kommen. Dieser Langsamkocher von Crockpot hat leider kein großes Fassungsvermögen, aber er schafft trotzdem eine gute Menge für eine Familienmahlzeit.

Der Innentopf ist aus Steingut. Wir haben das bereits erwähnt, aber es lohnt sich, es zu wiederholen: Steingut ist ein natürliches Material und Blei kommt in den meisten Dingen in sehr geringen Mengen vor. Auch wenn der Topf nicht zu 100 % bleifrei ist, so ist er doch völlig sicher und stellt kein Toxizitätsrisiko für Sie oder Ihre Familie dar. Hier ein Kommentar von Crockpot: „Newell Brands, der Vertreiber von Crock-Pot®, testet seine Produkte auf Blei und andere toxische Metalle, um sicherzustellen, dass sie für die Verbraucher sicher sind. Darüber hinaus lassen wir regelmäßig akkreditierte Labortests von Dritten durchführen, die zeigen, dass unser Steingut für den langsamen Kocher weit unter den Anforderungen der US-amerikanischen FDA und der kalifornischen Verordnung Prop 65 für extrahierbares Blei und Kadmium in Keramikwaren liegt, was unsere Ergebnisse bestätigt.“

Der Innentopf hat ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern und kann zur einfachen Reinigung herausgenommen werden, er ist spülmaschinenfest. Sie können ihn auch im Backofen verwenden, wenn Sie es wünschen.

Die Bedienelemente sind ziemlich einfach, mit einer hohen oder niedrigen Einstellung zum Kochen und einer Warmhaltefunktion. Es gibt keinen Timer oder eine automatische Umschaltung auf Warmhalten, aber das ist bei den meisten Slow Cookern Standard.

Das Gerät selbst hat ein hübsches gemustertes Design, das man entweder lieben oder hassen kann. Es ist blau und weiß, obwohl es auf dem Foto schwarz aussieht. Der Preis ist sehr wettbewerbsfähig und Sie werden den Kauf dieses Modells bestimmt nicht bereuen. Vergewissern Sie sich nur, dass er groß genug für Ihre Bedürfnisse ist.

Fazit

Es gibt im Moment wirklich nicht viele Informationen über Keramik-Slow Cooker auf dem Markt. Es ist zwar wahrscheinlich, dass die meisten sicher sind, aber einige von ihnen sind es vielleicht nicht. Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass wir ohne Verunreinigungen kochen, besteht darin, Keramik gänzlich zu vermeiden. Damit ist die Auswahl ziemlich gering, aber die 3 oben genannten Optionen sind alle eine gute Wahl. Für welchen Sie sich entscheiden, hängt von Ihrem Budget ab. Der 360 Edelstahl-Slow Cooker auf Platz 1 ist ziemlich beeindruckend, aber er ist teuer. Der Chefman ist am anderen Ende der Preisskala angesiedelt, aber er bietet immer noch das giftfreie Kochen, das wir suchen.

Wenn wir uns für einen entscheiden müssten, würden wir wahrscheinlich den VitaClay auf Platz 2 der Liste wählen. Er ist unglaublich vielseitig, da er sowohl Reis und Joghurt kochen kann als auch das traditionelle langsame Garen ermöglicht.

Lassen Sie uns wissen, für welches Gerät Sie sich entschieden haben und was Sie davon halten. Lassen Sie uns auch wissen, wenn Sie einen anderen keramikfreien Slow Cooker kennen, und wir werden diesen Artikel aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.