Menü Schließen

Können Katzen Pedialyte trinken? Was Sie wissen müssen!

Pedialyt ist eine orale Lösung, die hauptsächlich aus Wasser mit zugesetzten Elektrolyten besteht. Es wird häufig zur Behandlung von Dehydrierung bei Kindern verwendet, aber ist es auch für Katzen sicher?

Können Katzen Pedialyte trinken? Ja! Wenn Sie ein kleines Kätzchen oder eine Katze haben, die sich weigert, Wasser zu trinken, oder es aufgrund einer Krankheit einfach nicht kann, ist Pedialyte ein wirksames Mittel, um sie mit wichtigen Mineralien und Elektrolyten zu rehydrieren. Pedialyte wurde jedoch für Kinder und nicht für Katzen entwickelt, daher gibt es einige wichtige Punkte zu beachten.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, woraus Pedialyte genau besteht, wann es nützlich ist und welche möglichen Gesundheitsrisiken damit verbunden sind.

Katzengesicht-Teiler 2

Was ist Pedialyte und wofür wird es verwendet?

Pedialyte wird in der Regel für kleine Kinder verwendet, die aufgrund von Erbrechen oder Durchfall leicht dehydriert sind. Das Produkt wird verwendet, um verbrauchte Mineralien und Vitamine zu ersetzen, die durch eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr verloren gehen. Außerdem hilft es dem Darm, Wasser effizient zu absorbieren, um eine weitere Dehydrierung zu verhindern.

Isotonisches Energiegetränk
Bildnachweis: Civil,

Pedialyte ist bei Sportlern aufgrund des geringen Zuckergehalts als Alternative zu Sportgetränken beliebt und wird auch als Katerkur verwendet (was sich wahrscheinlich nicht auf Ihre Katze auswirkt!

Pedialyt wird am häufigsten in flüssiger Form oral eingenommen, ist aber auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen, in Pulverform und manchmal als Gefrierpops erhältlich. Wir empfehlen, nur flüssige oder pulverförmige Pedialyte ohne Geschmacksstoffe zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Formulierungen von Pedialyte, aber die Standardversion enthält in der Regel Wasser, Dextrose, Natriumchlorid, Kalium und Natriumcitrat.

Bei der Verwendung bei Tieren muss Pedialyte speziell auf das jeweilige Tier zugeschnitten werden, wobei Gewicht, Größe und Alter des Tieres berücksichtigt werden müssen.

Was sind Elektrolyte?

Elektrolyte sind elektrisch geladene Mineralien, die eine wesentliche Rolle bei der Muskel- und Nervenfunktion und der Blutchemie spielen und den Wasserhaushalt des Körpers ausgleichen. Kalzium, Kalium, Natrium, Phosphat und Magnesium gehören zu den Elektrolyten und tragen zum ordnungsgemäßen Funktionieren des Körpers Ihrer Katze bei.

Wenn Ihre Katze dehydriert ist, reagiert ihr Körper mit dem Entzug von Flüssigkeit aus den Zellen, was zu einem schnellen Verlust von Elektrolyten führt.

Was verursacht Dehydrierung bei Katzen?

Dehydrierung ist durch ein Ungleichgewicht von Wasser und Mineralien im Körper Ihrer Katze gekennzeichnet und kann durch eine Reihe von Ursachen ausgelöst werden. In leichten Fällen von Dehydrierung kann Pedialyte eine perfekte Lösung sein und dabei helfen, lebenswichtige Elektrolytverluste zu ersetzen. Wenn Ihre Katze jedoch ernsthaft dehydriert ist, empfehlen wir, einen Tierarzt aufzusuchen.

Katze trinkt Wasser
Bildnachweis: AltamashUrooj,

Erbrechen und Durchfall können schnell zu Dehydrierung führen, vor allem, wenn Ihre Katze sich weigert, Wasser zu trinken. Fieber kann ebenfalls zu Überhitzung und Flüssigkeitsverlust führen, ebenso wie heißes Wetter. Eine zugrunde liegende Nierenerkrankung könnte ebenfalls eine Ursache sein, und in diesem Fall könnte die tägliche Gabe von Pedialyte eine große Hilfe sein.

Leider kann es schwierig sein, eine Dehydrierung bei Katzen zu erkennen. Wenn Ihre Katze in letzter Zeit an Erbrechen oder Durchfall erkrankt ist, können Sie ihr eine kleine Menge Pedialyte geben, um sicherzustellen, dass sie rehydriert wird, aber wenn keines dieser Symptome vorliegt, müssen Sie genauer hinsehen.

Ein trockener Mund und Lethargie sind häufige Symptome. If you touch the inside of your cat’s mouth or their gums and they are dry, this could mean they are dehydrated. Additionally, gently press on their gums and if the color does not quickly return, they could be dehydrated.

Other symptoms include:
  • Loss of appetite
  • Loss of energy
  • Elevated heart rate
  • Panting

One final check is to your cat’s skin elasticity. If you pull back the skin around your cat’s head and it moves back slowly or not at all, your cat is probably dehydrated.

Are there any potential health risks?

In general, Pedialyte is perfectly safe to give your cat, but there are a few risks to take into consideration. First, avoided all flavored versions of Pedialyte, as these contain added sugars that may make the dehydration even worse.

As with everything, moderation is key. Einige Versionen von Pedialyte enthalten Zink, und obwohl dieser Mineralstoff für eine gesunde Katze unentbehrlich ist, kann eine zu große Menge ernste gesundheitliche Folgen haben und sogar tödlich sein. Dies ist jedoch selten, und Ihre Katze müsste eine große Menge davon zu sich nehmen, um giftig zu sein.

Wie Sie einer Dehydrierung Ihrer Katze vorbeugen können

Vorbeugen ist immer besser als heilen, und obwohl eine Dehydrierung nicht immer verhindert werden kann, gibt es ein paar Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sicherzustellen, dass Ihre Katze ausreichend hydriert bleibt.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze jederzeit sauberes, frisches Wasser zur Verfügung hat.
  • Stellen Sie sicher, dass das Wasser für Ihre Katze leicht zugänglich ist.
  • Beobachten Sie die Wasseraufnahme Ihrer Katze. If you know how much your cat typically drinks daily, you’ll be able to tell quickly when they have started drinking less.

cat paw divider

Conclusion

Pedialyte is perfectly safe to give your cats, provided that it is unflavored and given in moderation. It may be ideal for cats recovering from diarrhea and vomiting and for cats with chronic kidney disease. As with anything, moderation is key, but Pedialyte is non-toxic and will cause no harm to your feline.

Featured Image: Roger Brown Photography,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.