Menü Schließen

Kann die Ozontherapie Nebenwirkungen haben?

Ozontherapie ist eine wirksame Behandlung für viele Krankheiten, ist sie sicher?

Zunächst, was ist Ozontherapie? Ozon ist im Wesentlichen überladener Sauerstoff. Ozon in medizinischer Qualität entsteht, wenn Sauerstoff durch eine bestimmte elektrische Spule geleitet wird. Ozongeräte enthalten diese Spulen und ziehen Sauerstoff an, um Ozon zu erzeugen. Viele Menschen berichten, dass sie weniger Gelenk- und Muskelschmerzen haben und dass sich ihr Hautzustand verbessert hat. Wie funktioniert es?

Unser Körper produziert Ozon auf natürliche Weise. Den meisten von uns mangelt es jedoch an dieser Fähigkeit. Wenn unser Immunsystem unter Sauerstoffmangel leidet, kann es nicht so gut arbeiten. Das öffnet Bakterien, Viren, Autoimmunkrankheiten und vielem mehr Tür und Tor. An dieser Stelle kommt die Ozontherapie ins Spiel. Wir sprechen hier nicht von Sauerstoffbars oder einer anderen Modeerscheinung; die Ozontherapie ist im Vereinigten Königreich seit fast 50 Jahren Standard. Doch wie führt man seinem Körper dieses Ozon zu?

Arten der Ozontherapie:

  • Große Eigenbluttherapie: Dabei wird ein Teil des Blutes entnommen und Ozon zugeführt. Diese Behandlung hat sich bei der Behandlung vieler Krankheiten als nützlich erwiesen. Makuladegeneration, Fibromyalgie, Multiple Sklerose und allgemeine Schmerzen sind nur einige davon.
  • Kleine Eigenbluttherapie: Bei dieser Behandlung wird eine Spritze in einen Muskel verabreicht. Patienten mit rheumatoider Arthritis erzielen ähnliche Ergebnisse wie bei der Behandlung mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Ozon bietet die gleiche Linderung ohne die unangenehmen Nebenwirkungen.
  • Prolozone: Bei dieser Therapie wird Ozon mit Vitaminen und Mineralien kombiniert. Gelenkschmerzen, Arthritis, Verletzungen der Rotatorenmanschette und vieles mehr können durch diese Behandlung gelindert werden. Diese Behandlung kombiniert eine schmerzlindernde Wirkung, die Förderung der Durchblutung sowie Vitamine und Mineralien. Durch die Kombination dieser drei Faktoren kann diese Behandlung in einer Vielzahl von Fällen eingesetzt werden.
  • Ozon-Insufflation: Ozon wird auf die gewünschten Bereiche gerichtet. Je nach Ort ist diese Behandlung bei einigen Erkrankungen sinnvoll. Verbesserte Fruchtbarkeit, verbesserte Verdauung, interstitielle Zystitis und mehr. Die Ohr-Insufflation kann eine ausgezeichnete Methode für Kinder sein.
  • Topische Ozonbehandlungen: normalerweise eine Tinktur, die direkt auf die Haut aufgetragen wird. Topische Behandlungen sind ideal für die Wundheilung. Die Ozontherapie verbessert die Genesungszeit und bekämpft gleichzeitig Bakterien und Viren.

Es gibt viele Möglichkeiten der Ozontherapie, und sie kann bei der Behandlung vieler Beschwerden nützlich sein. Aber woher weiß man, ob sie sicher ist? Die Medizin, die Sie vom Arzt bekommen, hat immer eine Seite voller Nebenwirkungen, was sind also die Nebenwirkungen von Ozon?

Gängige Nebenwirkungen der Ozontherapie:

  • Während es empfohlen wird, die Ozontherapie in einer professionellen Einrichtung durchzuführen, versuchen es viele Menschen zu Hause. Zu Hause ist die Gefahr größer, dass das versehentliche Einatmen des Gases leichte Symptome hervorruft. Dazu gehören brennende Augen, Husten, Übelkeit, Benommenheit oder leichte Kopfschmerzen. Diese Symptome sind vorübergehend und klingen in der Regel kurz nach der Behandlung ab.
  • Eine Herxheimer-Reaktion (Heilung) ist möglich. Dies ist der Fachausdruck für „Entgiftung“ oder das Gefühl, dass es einem schlechter geht, bevor man sich besser fühlt. Während der Körper Giftstoffe und Abfallstoffe ausscheidet, können Patienten grippeähnliche Symptome verspüren. Dies ist keine Nebenwirkung von Ozon, sondern ein natürlicher Heilungsprozess, der auch bei anderen Behandlungsmethoden auftritt. Dieser Prozess dauert etwas länger als die anderen, ist aber kein Grund zur Sorge und löst sich mit der Entgiftung des Körpers von selbst.

Nebenwirkungen der Ozontherapie:

  • Gesunde Haare und Nägel
  • Gesunde und strahlende Haut
  • Verbessertes Energieniveau
  • Tieferer, erholsamerer Schlaf

Unser Körper braucht Ozon, und wenn es uns fehlt, leidet unser Immunsystem. Die Vorteile dieser Behandlung sind fantastisch, während das Risiko minimal ist. Vielleicht ist die Ozontherapie einen Versuch wert? Da jeder Mensch einzigartig ist, empfehlen wir Ihnen, die Experten der American Regenerative Clinic anzurufen. Wir können Sie über alle Ihre Behandlungsmöglichkeiten informieren und Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu optimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.