Menü Schließen

Krispy Kreme Vegan Doughnuts Have Finally Arrived

Krispy Kreme führt vegane Donuts in Großbritannien ein.

Das beliebte amerikanische Doughnut-Haus und Café hat mehr als 130 Filialen in Großbritannien. Außerdem ist es in Supermärkten, an Autobahnraststätten im ganzen Land und online stark vertreten.
Krispy Kreme’s Original Glazed Vegan Dozen sind das erste pflanzliche Angebot der Kette. Zuvor enthielten alle Donuts des Unternehmens Milchpulver, wodurch sie zwar vegetarisch, aber nicht milchfrei waren.
Nach Angaben von Krispy Kreme haben die neuen veganen Donuts „den gleichen großartigen Geschmack“ wie das Originalrezept von 1937 sowie eine „leichte und fluffige“ Textur und die für das Unternehmen typische Zuckerglasur.

„Wir freuen uns, unser Angebot an kultigen, unwiderstehlichen Original-Donuts mit der Einführung unseres allerersten veganen Angebots zu erweitern“, sagte Louise Direito, Leiterin der Innovationsabteilung von Krispy Kreme Großbritannien und Irland, in einer Erklärung. „
„Wir wissen, dass der Januar eine Zeit ist, in der viele einen neuen Lebensstil ausprobieren, und haben uns der Herausforderung gestellt, einen pflanzlichen Donut zu kreieren, der genauso köstlich ist wie das Original, ohne jegliche Kompromisse“, fügte sie hinzu.

Vegane Doughnuts im Vereinigten Königreich

Krispy Kreme ist bei weitem nicht das erste Unternehmen, das im Vereinigten Königreich vegan-freundliche Optionen anbietet.
Die britische Bäckereikette Greggs bietet das ganze Jahr über glasierte Krapfen auf pflanzlicher Basis an, ebenso wie der schwedische Einzelhändler IKEA. Supermärkte wie Co-Op, Morrisons, Sainsbury’s, Lidl, Marks & Spencer und Tesco haben bereits vegane Krapfen verkauft. Die Rezepte variieren jedoch, und jeder Supermarkt empfiehlt seinen Kunden, sich entweder über die Zutaten oder an der Bäckertheke zu informieren.

Auch im Vereinigten Königreich gibt es eine Vielzahl unabhängiger veganer (oder veganfreundlicher) Donut-Läden, darunter Happy Doughnut Co in Bath, Glazed Coffee in Brighton, Crosstown Doughnuts in London und Considerit in Edinburgh.

Anfang des Jahres hat das in Hull ansässige Unternehmen Revival Coffee and Doughnuts sogar einen riesigen veganen Donut kreiert, um seine anderen pflanzlichen Backwaren in konventioneller Größe zu ergänzen und die Kundennachfrage zu befriedigen.

Ab dem 21. Dezember kann man das Original Glazed Vegan Dozen von Krispy Kreme online vorbestellen. Für die berührungslose Lieferung, die ab dem 5. Januar erfolgen wird, arbeitet Krispy Kreme mit DPD zusammen. Nach Angaben der Marke werden alle Donuts am besten am Tag der Lieferung verzehrt.

Das Vegane Dutzend kostet £10,45 pro Packung zuzüglich einer variablen Liefergebühr.

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 22. Dezember 2020 um 11:42 Uhr geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.