Menü Schließen

Narzissenblüten

Narzissenblüten sind auch als Narcissus pseudonarcissus bekannt. Diese Blumen können sowohl in der freien Natur als auch in unseren Gärten wachsen. Ihre schönen Farben und Düfte sind es, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf sie lenken und sie so beliebt machen.

Auch ihre Symbolik ist sehr kraftvoll und existiert seit Tausenden von Jahren. Die Menschen nutzten den symbolischen Wert der Narzissenblüte, um ihre tiefsten und verborgensten Gefühle anderen gegenüber auszudrücken, weshalb sie für so viele Kulturen einen wichtigen symbolischen Wert hat.

Narzissenblüten sind auch als wilde Narzissen oder Fastenlilien bekannt. Ihre charakteristische Farbe ist gelb, aber es gibt sie auch in vielen anderen Farben. Die Blumensymbolik im Allgemeinen ist für den Menschen sehr wertvoll und wichtig. Wir begrüßen und verabschieden uns mit Blumen, was sie zu unserem Gefäß für den Ausdruck von Gefühlen macht.

Ohne Blumen wäre unsere Welt viel weniger lustig und viel langweiliger. Wir hätten nicht diese schönen Farben in unseren Gärten und die herrlichen Düfte in unseren Häusern. Blumen waren schon immer eine Inspiration für Künstler und Menschen, die sich an allem erfreuen, was in irgendeiner Weise schön und künstlerisch ist.

Bedeutung der Narzissenblüte

Blumen verbergen immer etwas hinter sich, eine Botschaft oder Symbolik, die wir verstehen und entschlüsseln müssen. Die Narzissenblüte hat mehrere wichtige Bedeutungen. Einige davon sind:

  • Kreativität
  • Inspiration
  • Vergebung
  • Erinnerung
  • Erneuerung
  • Vitalität
  • Inspiration

Kreativität – Die Narzissenblume symbolisiert Kreativität in jedem Sinne des Wortes. Diese schöne Blume ist ein Symbol für die unendliche Sehnsucht nach Kreativität und Kunst. Viele Künstler haben Narzissen in ihrer Kunst und Literatur verwendet. Ihr Ziel war es, mit dieser Blume eine wichtige Botschaft zu übermitteln, aber nicht auf direktem Wege, denn das wäre gefährlich gewesen.

Inspiration – Narzissen sind auch Symbole der Inspiration in verschiedener Hinsicht. Inspiration ist etwas, das wir von allem um uns herum bekommen, und fast alle Dinge, ob lebendig oder tot, um uns herum können eine Inspiration sein. Narzissen waren vor allem wegen ihrer Schönheit und der symbolischen Bedeutung, die sich hinter ihnen verbarg, eine Inspiration.

Vergebung und Erinnerung – Narzissen waren auch Symbole für Erinnerung und Vergebung, auch wenn diese beiden Dinge nicht zusammenpassen. Diese schöne Blume erhielt diese Bedeutung durch die Geschichten und Mythen, die sich um sie ranken. Sie haben die symbolische Bedeutung der Narzisse beeinflusst und sie zu dem gemacht, was sie heute ist.

Erneuerung und Lebenskraft – Diese schöne Blume ist auch ein Symbol für Erneuerung und Lebenskraft, denn sie regeneriert sich und wächst jeden Frühling wieder und wieder. Aus diesem Grund sahen die Menschen in ihr ein Symbol für erneuernde Energie und etwas, auf das man schauen sollte, wenn man sein Leben neu beginnen und alles, was vorher passiert ist, auslöschen wollte.

Daffodil – Etymologische Bedeutung

Daffodil-Blumen gehören zur Gattung der Narcissus. Sie gehören zur gleichen Gattung wie die Osterglocke und die Narzisse und werden wegen ihres ähnlichen Aussehens oft verwechselt. Der Name Narzisse stammt von dem griechischen Gott Narziss.

Nach einem alten Mythos war der Name Narzisse (die Gattung, zu der die Narzisse gehört) so verliebt in sein Aussehen, dass er sich in dem Fluss ertränkte, in dem er sich befand. An der Stelle, an der er starb, wuchs eine gelbe Narzisse, weshalb wir sie heute Narzisse oder Narzisse nennen.

Narzisse – Symbolik

Narzissenblüten haben viele verschiedene symbolische Bedeutungen. Einige davon sind positiv, andere weniger. In China ist die Narzisse ein Symbol des Glücks. Die Menschen glauben fest an ihre Fähigkeit, Glück anzuziehen, so dass diese Blume die offizielle Blume des chinesischen Neujahrsfestes geworden ist. In Japan steht die Narzisse für Freude und Heiterkeit.

In Europa, genauer gesagt in Frankreich, gilt die Narzisse als Symbol der Hoffnung und des Glaubens an eine bessere Zukunft. In Wales ist die Narzisse ein Symbol für Reichtum, und es gibt viele Legenden, die mit der Narzisse verbunden sind. Eine Legende besagt, dass derjenige, der als Erster eine blühende Narzisse sieht, im nächsten Jahr viel Geld haben wird.

In den arabischen Ländern galten Narzissenblüten als Aphrodisiakum und man glaubte, dass diese Blumen Kahlheit heilen können. Im mittelalterlichen Europa kann ein Blick auf Narzissenblüten ein Omen oder den nahenden Tod bedeuten. In den USA sind Narzissen das Symbol der American Cancer Association und symbolisieren Hoffnung. Sie ist auch die Blume des Monats März und das Symbol des 10. Hochzeitstages.

Narzisse – Farbbedeutung

Die Narzissenblume gibt es normalerweise in den Farben Weiß und Gelb. Es gibt einige Variationen dieser beiden Farben, aber sie sind am besten für diese beiden spezifischen Farben bekannt.

Daffodils können auch eine Kombination aus Orange und Gelb oder sogar Orange und Weiß haben.

Gelb

  • Die Farbe Gelb ist das Symbol für Freude, Glück, positive Energie und Freundschaft. Dies ist die perfekte Blumenfarbe, um jemandem ein Geschenk zu machen, der nicht Ihr Liebhaber oder Partner ist. Wenn Sie Ihren Freund oder Mitarbeiter überraschen wollen, dann sind Narzissen die perfekte Wahl dafür. Gelbe Blumen können manchmal Eifersucht symbolisieren, aber da die Symbolik der Narzisse weit davon entfernt ist, können Sie diese Blume getrost wählen, um sie jemandem zu schenken, der Ihnen etwas bedeutet. Gelbe Narzissen können auch an ein Familienmitglied oder eine andere Person verschenkt werden, die Ihnen sehr am Herzen liegt. Selbst wenn Sie einen Strauß gelber Narzissen bei sich zu Hause aufstellen, kann das Ihren Tag aufhellen und er wird definitiv Ihren Tag mit mehr Sonnenschein und Freude füllen.

Weiß

  • Die Farbe Weiß ist eine ziemlich neutrale Farbe und Sie können diese Blumenfarbe an fast jeden verschenken. Ganz gleich, wer diese Person ist, Sie werden jedem den Tag versüßen, indem Sie ihm oder ihr einen wunderschönen Strauß weißer Narzissenblüten schenken. Die Farbe Weiß symbolisiert normalerweise Frieden, Neutralität, Unschuld, Spiritualität und Reinheit. Diese Blumenfarbe eignet sich perfekt für jede Art von spirituellem Ereignis, bei dem Sie die Bedeutung des Glaubens und der Spiritualität dieses Ereignisses hervorheben möchten. Weiße Narzissen sind perfekt für Hochzeiten oder Taufen, und sie werden jeden Anlass noch schöner machen.

Narzisse – Botanische Fakten und Eigenschaften

Narzissen sind schöne Symbole oder Zeichen des Frühlings. Narzissen sollten im Herbst gepflanzt werden, damit sie im Spätwinter und im zeitigen Frühjahr blühen können. Narzissen sind leicht zu züchten, noch leichter anzubauen und sehr widerstandsfähig.

Die Blüte der Narzisse hat in der Regel sechs Blütenblätter und die zentrale Krone ist trompetenförmig. Eine einzelne Baumblüte hat 1 bis 20 Blüten, die sich manchmal nur schwer an den Boden anpassen lassen. Narzissen sollten zwischen den Sträuchern oder entlang der Wegränder gepflanzt werden, und zwar immer in Gruppen. Sie sind resistent gegen andere Pflanzen und können auf verschiedenen Substraten wachsen, aber die meisten von ihnen passen zu pH-neutralen oder sauren Böden.

Vor der Pflanzung sollte der Boden bis zu 20 cm tief umgegraben und ein wenig zerkleinert werden. Wählen Sie Pflanzen, die größer, gesünder und ungestört sind. Setzen Sie sie in einer Tiefe von 10 bis 15 cm ein, je nach Größe der Zwiebel. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte 7 cm bis 15 cm betragen. Die beste Pflanzzeit ist die erste Oktoberhälfte, ein paar Wochen bevor die Erde gefriert.

Für eine erfolgreiche Anzucht von Narzissenblüten ist es wichtig, sie an Stellen zu pflanzen, an denen sie ausreichend Sonne bekommen. Graben Sie also ein etwa 15 cm tiefes Loch, geben Sie Kompost oder einen Blumendünger auf den Boden, setzen Sie die Narzissenzwiebeln mit der Spitze ein und bedecken Sie sie mit Erde.

Halten Sie die Narzissenstaude an einem dunklen und schattigen Ort, pflanzen Sie keine Zwiebeln, die zu trocknen begonnen haben und weich sind.

Narzissen sind leicht zu pflegen. Nach Beginn der Blüte sollten Sie sie mit NPK-Dünger versorgen. Entfernen Sie die Blüten aus der Ader und lassen Sie sie mindestens einen Monat und nach der Blüte stehen. Nach der Blüte brauchen die Pflanzen Zeit, um in den Zwiebeln Energie für das nächste Jahr zu sammeln. Bei einem niederschlagsarmen Frühjahr ist regelmäßiges Gießen unerlässlich.

Die interessantesten Narzissenarten sind:

Thalia-Narzisse

Thalia-Narzisse – beliebt seit 1916. Hübsche weiße Blüten und sinnlicher Duft. Kombinieren Sie sie mit anderen Frühblühern.

Jack Snipe daffodil

Snipe daffodil – sehr verbreitet in vielen Regionen. Die Sträucher haben eine Vielzahl von gelb-weißen Blüten.

Die Tete-Narzisse

Tete-Narzisse – blüht extrem früh, sehr oft unter dem Schnee. Sie hält lange und sieht schön aus mit lila Krokussen.

Baby Moon Narzisse

Baby Moon Narzisse – blüht mit kleinen gelben Blüten an einem Stiel. Sie kann auch im Schatten gepflanzt werden.

Cassata-Narzisse

Cassata-Narzisse – hat wunderschöne Blüten, die an eine zerbrochene Tasse erinnern. Sehr langlebige Blüten, die auch als Schnittblumen lange halten.

Pink Charm Narzisse

Pink Charm Narzisse – ist eine von denen, die nicht gelb oder orange ist. Neben weißen und gelben Narzissen gibt es auch rosa und pfirsichfarbene.

Actaea Narzisse

Actaea Narzisse – hat schneeweiße Blütenblätter. Der Duft ist sehr intensiv und lang anhaltend. Eine perfekte Blume für Blumensträuße, die man auch als Schnittblume im Haus aufbewahren kann.

Narzisse – Geheime Botschaft

Jede Blume hat eine geheime Botschaft hinter sich. Egal wie klein oder unwichtig sie aussehen mag, die Botschaft, die sie enthält, kann überraschend sein. Die Narzisse sagt dir, dass du in allen Situationen eine positive Einstellung bewahren sollst.

Auch wenn es im Leben noch so schwer ist, solltest du deine Träume und Ziele nie aufgeben. Narzissen mit ihren leuchtenden und charmanten Farben sind eine perfekte Wahl für Blumensträuße. Wie bereits erwähnt, werden sie sogar bei Hochzeitszeremonien verwendet.

Narzissen sind einfach wunderschöne Blumen, auch wenn ihr Aussehen nicht so bekannt ist wie das von Rosen und einigen anderen Blumen. Sie sind Symbole für Kreativität, Schönheit und Inspiration, und die Symbolik, die sich hinter ihnen verbirgt, ist immer noch sehr aktuell.

Es gibt mehrere populäre Geschichten und Mythen, die mit Narzissen verbunden sind und die in vielen Kulturen der Welt bekannt sind. Auch wenn sie weitaus bekannter sind als die Narzissen, gibt es noch einige andere Arten von Narzissen, die sehr beliebt sind. Narzissen sind die perfekten Blumen für verschiedene Zeremonien und können Ihren Tag in jeder Hinsicht verschönern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.