Menü Schließen

Nnamdi Asomugha hat keine Pläne, den Bildschirm mit Ehefrau Kerry Washington zu teilen

  • 30. Dezember 2020
    By Natasha Decker
Kerry Washington und Ehemann Nnamdi Asomugha

Quelle: Bryan Bedder / Getty

In einem neuen Interview mit der New York Times verriet Nnamdi Asomugha, dass er und seine Frau Kerry Washington keine Pläne haben, gemeinsam in einem Projekt zu spielen. Zumindest im Moment haben sie das nicht vor. Derzeit arbeitet der 39-jährige ehemalige Footballspieler, der zum Produzenten und Schauspieler wurde, weiter an seiner schauspielerischen Entwicklung und spielt neben Tessa Thompson in dem neuen Amazon Studios-Film Sylvie’s Love.

Seit seinem Rücktritt aus der NFL im Jahr 2013 hat Asomugha am Broadway und in Hollywood große Fortschritte gemacht. Laut The Hollywood Reporter gab er mit seiner Rolle in A Soldier’s Play Anfang des Jahres ein „vielversprechendes Broadway-Debüt“. Im Jahr 2017 produzierte er das Projekt Crown Heights und gab sein Filmdebüt, was ihm Nominierungen für die Indie Spirit Awards und die NAACP Image Awards einbrachte. Im folgenden Jahr half seine Produktionsfirma iAm21 Entertainment bei der Produktion von American Son, einem Broadway-Stück, in dem seine Frau die Hauptrolle spielte. Während er bei dem Projekt, in dem sie die Hauptrolle spielte, hinter den Kulissen arbeitete, sagte er auf die Frage der New York Times, ob sie eine Zusammenarbeit bei einem Film planten, nein, aber sie seien starke Unterstützer der Arbeit des jeweils anderen.

„Ich habe American Son“ produziert, aber als Schauspieler gibt es im Moment keinen Plan für eine Zusammenarbeit“, sagte er. „Wir unterstützen uns gegenseitig auf unserem Weg, aber das war schon immer so. Wir wollen bei allem, was wir tun, immer das Beste für den anderen.

Auch wenn wir das zurückhaltende Paar vielleicht nicht so bald zusammen auf unseren Bildschirmen sehen werden, so ist doch klar, dass Asomugha versucht, sich als angesehener Schauspieler zu beweisen und dabei die Unterstützung seiner Frau hat.

Außerhalb Hollywoods ist das Paar seit 2013 verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder und teilen sich ein drittes aus einer früheren Beziehung von Asomugha.

Trending auf MadameNoire

Mehr MadameNoire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.