Menü Schließen

Ronnie Coleman teilt Updates nach seiner Rückenoperation auf Instagram

Auf dem Bild: Ronnie Coleman beim Arnold Sports Festival 2015

Als Ronnie Coleman 2005 seinen achten Mr.-Olympia-Titel in Folge gewann, zog er mit Lee Haney für die meisten Siege aller Zeiten gleich. Und so stark wie er auf seinem Höhepunkt aussah, hob er sogar noch mehr und stemmte Gewichte, die die meisten Bodybuilder nicht einmal im Traum anfassen würden.

Aber seit dem Ende seiner Regentschaft als Mr. Olympia hat all das schwere Heben einen Tribut an Colemans Gesundheit gefordert. Letzte Woche teilte der 54-Jährige auf Instagram ein paar Fotos, die seine dritte Operation in diesem Jahr und seine zehnte insgesamt dokumentieren. Im Februar hatte er eine Wirbelsäulenversteifung, wie er in einer Bildunterschrift mitteilte. Drei Wochen später hatte er eine weitere Operation, um Schrauben zu reparieren, die nach der ersten Operation gebrochen waren. Bei der Operation in der vergangenen Woche wurden alle 10 Schrauben in seinem Rücken durch größere ersetzt, sagte er.

https://www.instagram.com/p/Bn6h403D58X/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading
https://www.instagram.com/p/Bn85hchgRQB/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading

Die Operation verlief gut, und Colemans Aussichten sind trotz seiner schwierigen Genesung bemerkenswert positiv. In den Kommentaren sprachen die Fans dem ehemaligen Champion ihre Unterstützung aus und wünschten ihm alles Gute. Nur zwei Tage später teilte Coleman ein Video von sich, in dem er mit Hilfe einer Gehhilfe läuft. Er bezeichnet diese Leistung als „Wunder“ und schreibt, dass er normalerweise auf dem Weg zur Reha wäre, um nach der Operation wieder laufen zu lernen.

„Ich bin wirklich geschockt, denn nach den gleichen Ergebnissen nach der gleichen Operation gewöhnt man sich irgendwie daran, nicht laufen zu können und erwartet es“, schreibt Coleman in der Bildunterschrift.

https://www.instagram.com/p/BoDQFMigVgb/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading

Abgesehen von der Gehhilfe und dem Krankenhauskittel sieht man Coleman seine ständige Hingabe an das Fitnessstudio deutlich an, sowohl an der Brust als auch an den Schultern. Selbst wenn er Schwierigkeiten hat, auf die Beine zu kommen, sorgt er dafür, dass er ein gutes Training absolviert. Sehen Sie sich unten einige seiner jüngsten Trainingsvideos an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.