Menü Schließen

Salem reduziert jährliche Halloween-Feierlichkeiten

Die Halloween-Feierlichkeiten, die traditionell Hunderttausende von Touristen nach Salem, Massachusetts, locken, werden aufgrund der Coronavirus-Krise reduziert.

Jedes Jahr kommen rund 500.000 Besucher nach Salem, das den Beinamen „Witch City“ trägt, eine Anspielung auf die berüchtigten Hexenprozesse Ende des 16. Doch das Büro des Bürgermeisters gab am Dienstag bekannt, dass viele von der Stadt organisierte Veranstaltungen abgesagt werden.

Die Salem News berichtet, dass zu den abgesagten Veranstaltungen die große Parade Haunted Happenings, Food Truck Festivals, der Great Salem Pumpkin Walk und die Mayor’s Night Out gehören.

Laden Sie unsere mobile App für iOS oder Android herunter, um über lokale Nachrichten und das Wetter informiert zu werden.

Canceled Haunted Happenings

  • Haunted Happenings Grand Parade
  • Mayor’s Night Out
  • Kids‘ Costume Parade
  • Lanterns in the Village
  • Biz Baz Street Fair
  • Creative Collective Merchant Marketplace vendors
  • Salem Food Truck Festival
  • Outdoor food vendors, including Fiesta Shows food trucks
  • Great Salem Pumpkin Walk
  • Haunted Harmonies
  • Howl-o-ween pet parade

The city is moving forward under the assumption that the state will still be in Phase 3 this fall, which prohibits indoor gatherings of more than 25 people and outdoor gatherings of more than 100 people. Officials are working to inform organizers of these state requirements.

Auf der Grundlage dieser Richtlinien können zwar einige Veranstaltungen und Aktivitäten mit Einschränkungen stattfinden, darunter einige Attraktionen, Museen, Wanderungen, Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants, doch viele Großveranstaltungen werden abgesagt.

Zusätzliche Einschränkungen, die auf den staatlichen Wiedereröffnungsanforderungen beruhen, wird es im Oktober für den Einzelhandel im Freien geben. Straßenkünstler müssen sich an die Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten.

Wer plant, eine Veranstaltung der Haunted Happenings zu besuchen, sollte einen „anderen Oktober in Salem“ erwarten, so die Behörden. Weitere Updates werden unter www.hauntedhappenings.org veröffentlicht. Die Stadt prüft derzeit die beste Vorgehensweise für die Halloween-Nacht.

„Viele Menschen innerhalb und außerhalb von Salem werden enttäuscht sein, dass ihre bevorzugten, lustigen und festlichen Oktober-Aktivitäten dieses Jahr nicht stattfinden können“, sagte Bürgermeister Kim Driscoll. „However, as a community we are committed to doing our part to help protect residents, visitors, and staff and prevent the spread of COVID-19 in Salem.“

More Coronavirus Coverage

SomervilleAug 5, 2020

Somerville to Start School Year With Full Remote Learning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.