Menü Schließen

The Best Time To Eat Carbs & Why

Einleitend möchte ich sagen, dass ich mich vor allem an diejenigen wende, die Fett verlieren wollen. Als Gesundheitscoach bezeichne ich Gewichtsabnahme als Fettabnahme, weil man den Verlust von Muskelgewebe vermeiden will. Sie wollen Ihrem Körper das Signal geben, die Fettspeicher als Brennstoff zu verbrennen, und die zeitliche Abstimmung der Kohlenhydrataufnahme im Tagesverlauf ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen.

Ein großer Mythos in der Ernährungswissenschaft, wenn es um die Gewichtsabnahme geht, ist der Glaube, dass es am besten ist, morgens Kohlenhydrate zu essen. Dann hat man den ganzen Tag Zeit, sie zu verbrennen, richtig? Nicht ganz. Wir müssen die Art und Weise berücksichtigen, wie unser Körper Kohlenhydrate verarbeitet, und den heiklen Tanz unserer Hormone, der ebenfalls berücksichtigt werden muss. Lassen Sie mich das erklären.

Morgens, wenn wir über Nacht gefastet haben, reagiert unser Körper am empfindlichsten auf das, was wir als Erstes essen wollen. Unser Blutzucker- und Insulinspiegel ist auf dem niedrigsten Stand. Wenn wir den Tag mit einer hohen Konzentration an Kohlenhydraten beginnen (wie es viele Menschen tun – denken Sie an Brötchen, Müsli, Haferflocken, viel Obst), führt dies zu einem noch dramatischeren Insulinanstieg. Das ist das Stichwort für den Zuckerschub und den Crash-Zyklus, der zu Energiemangel, verstärktem Hunger und ständigem Heißhunger auf Kohlenhydrate führt.

Was passiert, wenn man Kohlenhydrate zu sich nimmt?

Wenn man Kohlenhydrate zu sich nimmt, werden sie zu Glukose, also Zucker in seiner einfachsten Form, abgebaut. Insulin hat die Aufgabe, Glukose zur Energiegewinnung in unsere Zellen zu leiten. Die Kapazität für Glukose in unseren Organen ist jedoch begrenzt, und alles, was darüber hinausgeht, wird in Triglyzeride (d. h. Fett) umgewandelt und gespeichert. Und da Insulin ein Speicherhormon ist, hindert seine bloße Anwesenheit Ihren Körper daran, Fett als Brennstoff zu verbrennen. Denken Sie darüber nach – Ihr Körper ist eine sehr intelligente und effiziente Maschine. Wenn er eine sofortige Energiequelle zur Verfügung hat (Glukose), warum sollte er sich die Mühe machen, gespeichertes Fett abzubauen?

Aber um es klar zu sagen: Insulin ist nicht der Feind. Es ist sogar ziemlich wichtig; wir brauchen Nährstoffe, die als Brennstoff gespeichert werden. Auch Kohlenhydrate sollten nicht völlig verteufelt werden, denn auch Eiweiß und Fett lösen eine Insulinreaktion aus, nur nicht so stark. Überschüssiges Insulin ist das, worauf wir achten müssen, weshalb die Art und der Zeitpunkt der Kohlenhydrate berücksichtigt werden müssen, wenn Fettabbau Ihr Ziel ist.

Aber halt…

Es geht noch weiter. Cortisol (unser Stresshormon) ist morgens am höchsten, dank unseres natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus, auch bekannt als zirkadianer Rhythmus. Es weckt uns auf und erreicht kurz danach seinen Höchststand. Dies kann bei der Gewichtsabnahme von Vorteil sein, da Cortisol den Fettabbau in den ersten Stunden fördert. Was hat das nun mit dem Verzehr von Kohlenhydraten am Morgen zu tun? Bei einem gleichzeitigen Blutzuckeranstieg interagiert Cortisol mit Insulin in einer Weise, die dem Körper signalisiert, mehr Fett zu speichern. Der Körper denkt, er könnte es später als Brennstoff brauchen. Nicht gerade förderlich für die Fettverbrennung unseres Körpers.

Was Sie dagegen tun können

Wann ist die beste Zeit, um bestimmte Kohlenhydrate zu essen, wenn es um den Fettabbau geht? Blattgemüse und nicht stärkehaltige Gemüse können (und sollten) den ganzen Tag über gegessen werden. Zu den nicht stärkehaltigen Gemüsesorten gehören Kreuzblütler (z. B. Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl und Kohl), aber auch Artischocken, Spargel und Sellerie, um nur einige zu nennen.

Obst und stärkehaltige Kohlenhydrate (Kürbis, Kartoffeln, Vollkorn oder glutenfreies Getreide) werden am besten nach dem Training (wenn die Muskeln aufgetankt werden) oder am Abend verzehrt. Ja, es ist ein weiterer Mythos, dass der Verzehr von Kohlenhydraten am Abend zu einer Gewichtszunahme führt, aber Studien zeigen, dass dies nicht unbedingt stimmt. Denken Sie daran, dass ein übermäßiger Verzehr von allem dazu führen kann, dass Sie an Gewicht zunehmen, aber wenn Sie maßvoll essen, ist der Verzehr von Kohlenhydraten am Abend vielleicht die beste Lösung. Zusammenfassend lässt sich sagen, warum:

Hormone

Wie ich bereits sagte, bilden ein hoher Cortisolspiegel und ein erhöhter Insulinspiegel zusammen einen Cocktail für die Fettspeicherung. Deshalb sollten wir den Blutzuckerspiegel am Morgen nicht in die Höhe treiben. Der Cortisolspiegel sinkt am Nachmittag bis zum Abend (die natürliche Vorbereitung auf den Schlaf), so dass der Verzehr von Kohlenhydraten zu dieser Zeit dieses Umfeld vermeidet. Und da wir unseren Blutzucker ausbalancieren, um einen Insulinüberschuss während des Tages zu vermeiden, wird unsere Reaktion auf den Verzehr von Kohlenhydraten in der Nacht weniger heftig ausfallen.

Beruhigende Kohlenhydrate

Der Verzehr von stärkehaltigen Lebensmitteln am Abend könnte Ihnen helfen zu schlafen. Der Verzehr von Kohlenhydraten steht in Zusammenhang mit der Produktion von Serotonin im Gehirn. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der nicht nur entspannend wirkt, sondern auch eine notwendige Vorstufe für die Produktion von Melatonin ist, einem wichtigen Hormon, das den Schlaf reguliert. Gibt es einen besseren Zeitpunkt für den Verzehr dieser Kohlenhydrate als direkt vor dem Schlafengehen?

Hungerattacken in Schach halten

Da diese Kohlenhydrate eine höhere glykämische Last haben, verursachen sie eine stärkere Blutzuckerreaktion als ihre niedrig glykämischen Gegenstücke. Was nach oben geht, muss auch wieder nach unten gehen, und Ihr Körper wird infolgedessen mehr Kohlenhydrate und Zucker verlangen. Wenn Sie vor allem abends essen (natürlich mit Eiweiß und gesundem Fett), können Sie diesen Kreislauf den ganzen Tag über vermeiden und Heißhungerattacken unter Kontrolle halten.

Diese Wissenschaft spielte eine große Rolle, als ich das Rezept für die Empower Bars und V Bars entwickelte! Ich wollte, dass du eine blutzuckerausgleichende Option für den Morgen hast, die du unterwegs zu dir nehmen kannst. Sehen Sie, wie er im Vergleich zu anderen Riegeln abschneidet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.