Menü Schließen

Top duftende Zimmerpflanzen

Duftpelargonie

Wie ein Lufterfrischer, der auf Knopfdruck eine Duftspur freisetzt, verströmt auch eine Duftpelargonie einen herrlichen Duft im Raum, wenn man eines ihrer Blätter sanft reibt oder quetscht.

Pflegehinweise: Diese pflegeleichte Pflanze sollte nur gegossen werden, wenn der Boden trocken ist. Sie ist auch ein Sonnenanbeter, also stellen Sie sie an ein Fenster, das viel Licht abbekommt.

takeawaytrends.com Madagaskar-Jasmin

Wenn Sie nach einem Duft suchen, der den ganzen Raum erfüllt, sollten Sie in einen Madagaskar-Jasmin investieren. Der Madagaskar-Jasmin ist kräftiger als sein zarter Cousin, der Polyanthum, und verströmt einen berauschenden Duft. Er wird als Kletterpflanze verkauft, die sich um einen Drahtbügel schlängelt. Später kann sie aus dem Bügel entfernt und zum Klettern an einem Spalier im Freien erzogen werden.

Pflegetipps: Diese Pflanze mag eine konstante Temperatur, also stellen Sie sie im Winter an einen warmen Ort. Drehen Sie den Madagaskar-Jasmin nicht zu stark, wenn Sie die Sonneneinstrahlung anpassen, da dies zum Abfallen der Blüten führen kann.

littlegreennotebook.blogspot.co.uk Orangenblüte

Suchen Sie nach etwas Spritzigem? Wählen Sie Orange, Zitrone, Grapefruit oder Limette. Zitrusblüten sehen nicht nur hübsch aus, sie duften auch süß und fruchtig.

Pflegetipps: Wählen Sie einen sonnigen Platz ohne Zugluft und gießen Sie regelmäßig. Düngen Sie im Frühjahr und Sommer, damit Ihre Zitruspflanzen gesund bleiben.

ipscell.com Frangipani

Wenn Sie schon einmal in Australien waren, wird der schöne und unverwechselbare Duft der Frangipani (oder Plumeria) zweifellos Erinnerungen an glückliche Zeiten in sonnigeren Gefilden wecken. Diese hübsche goldgelbe und cremeweiße Blume, die in Down Under ein beliebtes Motiv auf Gemälden und Surfbekleidung ist, stammt ursprünglich aus dem Surfer-Mekka Hawaii.

Pflegetipps: Stellen Sie Ihre Frangipani an einen warmen, hellen und zugfreien Platz und stellen Sie sie im Sommer ins Freie, damit sie viel Licht bekommt. Die Frangipani ist giftig und sollte deshalb außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahrt werden.

Primel

Für einen lang anhaltenden, zarten Duft und einen ebenso zarten Farbklecks in Ihrem Zuhause entscheiden Sie sich für die Primel. Beobachten Sie, wie sich ihre lang blühenden Blüten von Weiß zu schönstem Gelb verfärben und genießen Sie den Duft vom zeitigen Frühjahr an den ganzen Sommer lang (bei richtiger Pflege).

Pflegetipps: Gönnen Sie Ihrer Primel wie der Duftpelargonie viel Sonne und gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist.

apartmenttherapy.com Minze

Wenn blumige Düfte nicht Ihr Ding sind, dann entscheiden Sie sich doch für den frischen Duft von Minze, der durch Ihr Zuhause weht. Apfelminze, Zitronenminze, Pfefferminze und Krauseminze gehören zu den zartesten Aromen.

Pflegehinweise: Die Minze ist pflegeleicht, sollte aber in hellem, aber gefiltertem Sonnenlicht stehen, da zu viel direkte Sonne die Blätter verbrennen kann.

mountainspringspool.org Gardenia

Die Gardenie ist ein Favorit unter den Parfümeuren und dank ihres herrlichen, berauschenden Duftes ein fester Bestandteil vieler beliebter Parfüms. Im Gegenzug müssen Sie etwas Aufwand betreiben, um Ihre Pflanze in ihrer duftenden Pracht zu erhalten.

Pflegetipps: Gardenien gedeihen in einer feuchten und sehr hellen Umgebung. Gießen und düngen Sie im Frühjahr und Sommer regelmäßig. In den kälteren Monaten sollten Sie mit dem Düngen zurückhaltend sein und die Pflanze das ganze Jahr über vor Zugluft schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.